Institut für Galvano- und Oberflächentechnik Solingen
Unabhängig Partnerschaftlich Gut Kompetent
News

Kleingalvanik für die Beschichtung von Kleinteilen und Einzelstücken

"Galvanik" bedeutet nicht immer große Badvolumina und riesige Anlagen.

Gerade bei der Beschichtung von extrem kleinen oder kleinen und sehr empfindlichen Teilen bietet sich der Einsatz der Kleingalvanik an. Eine große Technikumsgalvanik einzusetzen, wäre hierfür unwirtschaftlich. Mit der Kleingalvanik können jedoch bei der Bearbeitung von Kleinst-Teilen alle Möglichkeiten ausgeschöpft werden, die auch eine große Technikumsgalvanik bietet. Teile von ca 1mm Größe bis zu wenigen cm Größe können in der Kleingalvanik beschichtet werden.

Die „Kleingalvanik“ oder auch „Minigalvanik“ wurde eigens dafür gebaut, um bei kleinen Badvolumina nicht auf alle Vorzüge einer „Technikumsgalvanik“ verzichten zu müssen.

Einige Möglichkeiten und Einsatzgebiete einer Kleingalvanik bzw. Minigalvanik:

  • Sonderbeschichtungen (Edelmetall-, Legierungs- oder Dispersionsschichten)
  • Mindermengen/empfindliche Kleinteile
  • Trommelbeschichtungen
  • Testbeschichtungen für mechanische und optische Prüfungen
  • Kostengünstige Beschichtung von Einzelstücken
  • Untersuchung des Langzeitverhaltens von Badzusätzen bei geringem Volumeneinsatz

Beispiele für die Anwendung der Kleingalvanik

Eine typische Anwendung der Kleingalvanik stellt z.B. die außenstromlose Beschichtung von Zubehörteilen aus Aluminium für Kleinstgeräte dar, deren Abmessungen sich im Bereich von einem mm bis wenigen cm bewegen. Aufgrund der geringen Größe und der Einzelanfertigung jedes Zubehörteils ist die Kleingalvanik für das Beschichten dieser Werkstücke hervorragend geeignet und ökonomisch günstiger als die Beschichtung in größeren Anlagen.

Die Kleingalvanik bzw. Minigalvanik eignet sich für alle gängigen galvanischen Bäder und steht der großen Technikumsgalvanik in nichts nach.

Einrichtung für Pulsabscheidung (bis 20 A)

Für die Pulsabscheidung im Labormaßstab steht für die Minigalvanik ein Pulsgleichrichter mit einer Leistung von 20 A bei 20 Volt (anodisch und kathodisch) zur Verfügung. Für höhere Leistungen und für Versuche an der Versuchsgalvanik stehen wir in engem Kontakt mit Herstellern von Pulsgleichrichtern und können in kürzester Zeit kostengünstig einen Gleichrichter mit den jeweiligen geforderten Parametern zur Verfügung stellen. Bei Interesse kann exakt dieser Gleichrichter nach den Tests vom Kunden übernommen werden, um Abweichungen zwischen dem Ergebnis an der Versuchslinie und der späteren Produktion zu minimieren.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie Fragen zu unserer Kleingalvanik haben oder eine Beratung wünschen, sprechen Sie uns an! Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail unter info[at]igos.de oder rufen Sie uns unter +49 212 2494-700 an. Unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung.