Institut für Galvano- und Oberflächentechnik Solingen
Unabhängig Partnerschaftlich Gut Kompetent
News

Verschleißprüfung / Reibradverfahren

Ermittlung des Abriebwiderstandes verschiedenster Materialien mittels Taber Abraser. Geeignet für Metalle, Anstriche, Lack- und Farbbeschichtungen und galvanische Überzüge.

Messprinzip:

Die Abriebbeanspruchung wird durch zwei Reibrollen erzeugt, die mit einer definierten Kraft auf den rotierenden Prüfkörper drücken. Die Oberfläche wird isotrop bearbeitet. Die Auswertung erfolgt standardmäßig nach der Gewichts-verlustmethode. Eine Auswertung über die Tiefe der Reibspur z.B. über die Messung eines Profils mittels des Tastschnittverfahrens und eine Auswertung über die Durchreibbeständigkeit der Schicht ist ebenfalls möglich.

Gerät:

Taber Abraser

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Haben Sie Fragen zu Verschleißprüfungen von Oberflächen oder dem Reibradverfahren? Wir unterstützen Sie bei allen Fragen, die die Qualitätssicherung Ihrer Produkte betrifft. Dann rufen Sie uns einfach an oder schicken uns eine E-Mail. Gerne sind wir Ihr Ansprechpartner.

zum Kontakt