Kondenswasserklimate

Die Prüfungen dienen zur Klärung des Verhaltens und zum Erkennen von Fehlern des Korrosionsschutzes der Proben in feuchten Umgebungsklimaten.

Beanspruchung von Probekörpern in Kondenswasser - Konstantklimaten oder Kondenswasser – Wechselklimaten

nach DIN EN ISO 6270-2 CH, AHT, AT (früher DIN 50017 KK, KFW, KTW)

Kondenswasserprüfung mit Schadgas

Simulation von Industrieatmosphäre im Kondenswasser-Wechselklima mit SO2 nach DIN 50018 AHT mit 1,0 l SO2 und 2,0 l SO2, DIN EN ISO 6988 mit 0,2 l SO2

Corrodkote-Korrosionsprüfung

DIN EN ISO 4541

Modifizierte Corrodkote-Korrosionsprüfung

DIN 50958

Die Corrodkote-Korrosionsprüfung und modifizierte Corrodkote-Korrosionsprüfung sind in erster Linie auf Teile mit Cu-Ni-Cr- oder Ni-Cr-Schichten auf Stahloberflächen anwendbar.

Corrodkote-Korrosionsprüfung
Corrodkote-Korrosionsprüfung